Herrera


Herrera

Herrera
(Francisco) dit Herrera le Vieux (v. 1576 - 1657), peintre espagnol; représentant du baroque sévillan.
————————
Herrera
(Juan de) (1530 - 1597) architecte espagnol; il collabora à la construction de l'Escurial.

Encyclopédie Universelle. 2012.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • HERRERA (J. de) — Tout pays compte quelques architectes parmi ses héros. Comme Michel Ange ou Palladio en Italie ou Pierre Lescot en France, Juan de Herrera joue en Espagne le rôle du brillant fondateur de la tradition nationale en architecture. Ce mythe s’est… …   Encyclopédie Universelle

  • Herrera — ist der Familienname folgender Personen: Abraham Cohen Herrera (1570–1635), Religionsphilosoph und Kabbalist Alfonso Herrera (* 1983), mexikanischer Sänger und Schauspieler Alfonso Herrera Salcedo González (* 1929), mexikanischer Botschafter… …   Deutsch Wikipedia

  • HERRERA (F. de) — HERRERA FERNANDO DE (1534 1597) Poète espagnol, surnommé «le Divin», Fernando de Herrera est avant tout le chef de file de l’école de Séville que l’on distingue de l’école de Salamanque, dont Fray Luis de León est la figure éminente. Le sentiment …   Encyclopédie Universelle

  • Herrera —   [ɛ rrɛra],    1) Fernando de, genannt el Divịno (»der Göttliche«), spanischer Lyriker, * Sevilla um 1534, ✝ ebenda 1597. Der humanistisch gelehrte Herrera ist der bedeutendste Vertreter des Petrarkismus in Spanien, v. a. durch seine an Leonor… …   Universal-Lexikon

  • herrera — f. coloq. Mujer del herrero. ☛ V. cuchar herrera …   Diccionario de la lengua española

  • Herrēra — Herrēra, 1) Gabr. Alf., Professor in Salamanca; schr. Agricultura, Toledo 1520. 2) Fernando da H., geb. zu Anfang des 16. Jahrh. in Sevilla; wegen seines vorzüglichen Talentes Divino genannt; st. um 1590; er schr. Gedichte, meist erotischen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Herrēra — Herrēra, 1) Fernando de, genannt »der Göttliche« (el Divino), einer der größten span. Lyriker, von dessen Lebensumständen nichts weiter bekannt ist, als daß er um 1534, wahrscheinlich in Sevilla, geboren war, das geistliche Kleid trug und 1597… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Herrera — Herrēra (spr. er ), Francesco, span. Maler, geb. um 1576 zu Sevilla, gest. 1656 zu Madrid; Hauptwerk: Jüngstes Gericht (in San Bernardo), später bes. Küchenstücke. – Sein Sohn Francesco H., Genremaler, geb. 1622 zu Sevilla, gest. 1685; Manierist …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Herrera [1] — Herrera, Fernandez, als Dichter »der Göttliche« genannt, auch Geschichtschreiber u. ein Verwandter des H., Antonio, wurde um 1516 zu Sevilla geboren, war ein tüchtiger Gelehrter u. Geistlicher und starb zwischen 1578–1589. Seine Geschichte des… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Herrera [2] — Herrera, Antonio de, eigentlich Tordesillas, Geschichtschreiber Spaniens, geb. 1565 zu Cuellar, durch Philipp II. Historiograph von Indien mit reichem Gehalt, st. 1625, als ihn Philipp kurz vorher zum Staatssecretär gemacht hatte. Sein… …   Herders Conversations-Lexikon